Der zweite Band der Trilogie

Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands
Band II

Was von Historikern bis heute verschwiegen wird

 

als eBook für nur 3,99€

h

Inhalt

Geschichtsschreibung ist nie wirklich neutral. Schon der renommierte US-Historiker Will Durant urteilte: „Ach Geschichte! Das ist nichts anderes als das, worauf man sich am Schluss einfach einigt.“ Speziell in Deutschland wurde Geschichte über Jahrhunderte von den verschiedensten Instanzen und Meinungsführern beeinflusst und sogar bewusst manipuliert. Das führte zu einem verfälschten Bild der deutschen Geschichte.

 Band II: Vom Beginn der Neuzeit bis 1914

Das erfahren Sie in diesem Band, dem 2. Band der Trilogie „Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands“:

  • Was über Martin Luther nur hinter vorgehaltener Hand berichtet wird
  • Wer die wirklichen Anstifter des Dreißigjährigen Krieges waren
  • Auf welche Weise der unaufhaltsame Aufstieg Preußens inszeniert wurde und wie die genauen Erfolgs-Formeln lauten, die noch heute anwendbar sind
  • Was die Erfolgsgeheimnisse von Bach, Beethoven und Mozart sowie Lessing, Goethe und Schiller waren und was Musiker und Schriftsteller heute noch von ihnen lernen können
  • Welche Untaten Napoleons systematisch unter den Teppich gekehrt wurden
  • Warum die Revolution 1848 in Deutschland scheiterte und wann Revolutionen immer scheitern
  • Was über Reichskanzler Otto von Bismarck bis heute verschwiegen wird
  • Welche dubiose Rolle der letzte deutsche Kaiser in Wahrheit spielte

Abtauchen!

Tauche gleich jetzt ab in die faszinierende Welt von Frank Fabian und erlebe diese spannende und aufschlussreiche Geschichte hautnah.

Jetzt kaufen!

Lesermeinung

So viel Spaß hat Geschichte noch nie zuvor gemacht!
»Montag, 3. Stunde: Geschichte«
* würg! *
Wer sich beim Stichwort »Geschichtsunterricht« glatt den Kauf des neuesten Stephen King ersparen kann, weil allein schon bei der Erinnerung an stupides Auswendiglernen von Daten, Herrscherhäusern und Schlachtfeldnamen jede Nervenbahn von blankem Grauen in Beschlag genommen wird, der wird bei diesem Buch endlich eines Besseren belehrt:
Doch, doch, Geschichte kann Spaß machen. Richtig großen Spaß sogar.
Wenn zurzeit vielleicht auch nur bei Frank Fabians »Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands«.
Das Buch kann sicherlich eine ganze Latte von Verdiensten für sich in Anspruch nehmen: Respektlos schubst es große geschichtliche Persönlichkeiten vom selbstgerechten, verrotteten Podest angeblicher nationaler Verdienste. Egal, ob diese bislang unantastbaren Historiengrößen nun Luther heißen, Friedrich der Große, Bismarck – bei Frank Fabian bekommen sie alle ihr Fett weg. Der Autor versteht es meisterhaft, sakrosankten Figuren die Maske vorgeblicher vaterländischer Verdienste herunterzureißen und sie als das darzustellen, was sie in Wirklichkeit waren: menschenverachtende Egomanen. Egomanen indes, die leider Gottes an den Hebeln der Macht herumfummeln konnten. Und die deshalb die Bevölkerung Deutschlands, jeder für sich, gewaltsam jeweils um einige Hunderttausend, wenn nicht gar Millionen unschuldiger Leben reduzierten.
Aber diese drei Namen sind nur eine einige Facette dieses vielgeschliffenen Sachbuch-Diamanten. Es gibt in der deutschen Geschichte noch genügend andere berühmte, aber leider nicht berüchtigte Strolche, die Dreck am Stecken haben. Auch hier nennt Frank Fabian unerschrocken Ross und Reiter – und zerstört so mache zum Kulturgut geronnene Illusion.
Ein ganz großes Verdienst, das sich Frank Fabian anheften darf und nicht vergessen werden soll: Er hat der Geschichtsschreibung respektlos den bleischweren Ernst genommen. Dieses Buch liest sich nämlich flott und mit literarischem Genuss – und ist damit das erfrischende Gegenteil schwer zugänglicher Lehr-Wälzer, jener Schrecken aller Erstsemester. Zugegeben, in Deutschland, wo Universitäts-Gelehrte auch ohne Botox niemals Gefahr laufen, Lachfalten zu kriegen, ist ein solches Verdienst ein zweischneidiges Schwert. Gilt an den Hochschulen im Lande doch immer noch die typisch deutsche Faustformel »leicht gleich seicht«.
Nun, hier irrt der Geschichts-Professor, und das gewaltig. »Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands« hat das Zeug, endlich auch mal die junge Generation für Geschichte zu begeistern. Und selbst die älteren Semester werden aus dem Staunen nicht mehr rauskommen, wenn sie die ersten Seiten erst mal für sich entdeckt haben.“

— Reimund Bertrams, Autor

Der zweite Band der Trilogie

Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands
Band II

Was von Historikern bis heute verschwiegen wird

 

als eBook für nur 3,99€